Häufig gestellte Fragen

  • Ist eine ununterbrochene Stromversorgung gewährleistet?

    Der Wechsel erfolgt unmerklich und ohne technische Änderungen. Eine zuverlässige Stromversorgung ist zu jedem Zeitpunkt garantiert.

     

  • Wer ist für die Abrechnungsdaten verantwortlich?

    Der Zähler sowie die Leitungen verbleiben auch nach dem erfolgten Wechsel im Besitz des Netzbetreibers. Die Zählerstände werden entweder vom Netzbetreiber oder vom neuen Anbieter abgelesen.

  • Durch wen erfolgt die Belieferung?

    Wir vermitteln ausschließlich mit österreichischen EVUs

  • Was passiert bei einer Störung?

    Wartungsarbeiten oder Entstörungsdienste nimmt nach wie vor der örtliche Netzbetreiber vor. Technische Arbeiten, zum Beispiel am Stromzähler sind für den Wechsel nicht nötig.

  • Energiepreisgarantie

    die „Energiepreisgarantie“: Hier wird nur der Energiekostenanteil des Gesamtpreises garantiert. Änderungen bei Netzentgelten oder im Bereich der Steuern und Abgaben können vom Anbieter direkt weitergegeben werden.

  • Energiekostenanteil

    Bei allen untersuchten Betrieben machen die gesamten Energiekosten einen beachtenswerten Anteil am Umsatz aus. Bei den Gasthöfen liegt der durchschnittliche Energiekostenanteil bei 5,1 %, bei den Hotels bei knapp 3,5 % des Umsatzes.

  • Fixpreis

    Der bei Vertragsabschluß vereinbarte Preis wird für die gesamte Lieferperiode fixiert. Der Vertragspreis bleibt somit während der gesamten Laufzeit des Vertrags unverändert.

  • Habe ich mit Gastrostrom ein Vertragsverhältnis?

    Nein!  Die Verträge werden direkt mit dem jeweiligen Energieversorungsunternehmen geschloßen

  • Entstehen durch den Wechsel kosten?

    Nein

GASTROSTROM

 

KONTAKT

Partner

Bewertungen

Tel:          +43 720 310310 310

Email:      info@gastrostrom.at

Adresse:  Deublerstraße 12a, 4020 Linz AT

  • Sehr gute Beratung!
  • Schnell und unkompliziert
  • Top Service!